Bitte beachten Sie, dass für Ihre Veranstaltungsteilnahme die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen verbindlich gelten.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anmeldung auf den für Sie vorbereiteten Anmeldecoupons per Post, Fax oder per E-Mail zu. Wir buchen Ihre Anmeldung in der Reihenfolge des Eingangs. Wenige Tage später erhalten Sie eine Anmeldebestätigung mit ausführlichen Informationen. Bei Anmeldungen per E-Mail geben Sie uns bitte unbedingt den Namen des Teilnehmers und die vollständige Firmenanschrift bzw. Rechnungsanschrift mit Telefon und Faxnummer an. Die Gebühren verstehen sich zzgl. Umsatzsteuer in gesetzlicher Höhe.

Mehrfachbuchungen:
Bei gleichzeitigem Eingang mehrerer Buchungen erhalten Sie ab der zweiten Buchung 5 % Rabatt auf die jeweilige Veranstaltungsgebühr.  Sollten Sie nachträglich teilstornieren, wird der o. g. Rabatt zurückgenommen bzw. nachbelastet.

Rahmenvereinbarungen:
Bei höherem Weiterbildungsbedarf können auch andere Modelle interessant für Sie sein.
Für ein individuelles Angebot rufen Sie uns bitte einfach an: Tel. 0371-8365 22 25

Stornierung:
Sie können selbstverständlich jederzeit vom Vertrag zurücktreten. Dies ist jedoch nur schriftlich möglich. Bitte beachten Sie, dass wir folgende Bearbeitungsgebühren bei Stornierung erheben:

  • ab 2 Wochen vor Seminarbeginn: 60 % der Veranstaltungsgebühr+Mwst.

Diese Gebühren müssen wir auch bei Nichterscheinen des angemeldeten Teilnehmers erheben.

Vertretungsregelung:
Selbstverständlich kann ein angemeldeter Teilnehmer einen Vertreter benennen. In diesem Fall entstehen keine zusätzlichen Gebühren.

Umbuchung:
Gerne können Sie auch umbuchen und einen anderen Veranstaltungstermin oder eine andere Veranstaltung wählen. Bei einer Umbuchung (nur einmalig möglich) erheben wir folgende Bearbeitungsgebühr:

  • bis 2 Wochen vor Seminarbeginn: kostenlos
  • ab 2 Wochen vor Seminarbeginn: 30 % der ausgewiesenen Veranstaltungsgebühr + MwSt.


Absage von Veranstaltungen
Wenn wir die Veranstaltung aus organisatorischen (z. B. wegen zu geringer Teilnehmerzahl) oder aus sonstigen wichtigen unvorhersehbaren Gründen (u. a. höhere Gewalt, plötzliche Erkrankung des Referenten) absagen müssen, wird Ihnen die bereits entrichtete Teilnahmegebühr selbstverständlich zurückerstattet. Weitergehende Haftungs- und Schadensersatzansprüche sind, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit unsererseits vorliegt, jedoch ausgeschlossen.


Änderungsvorbehalte
Wir sind berechtigt, notwendige inhaltliche, methodische und organisatorische (z. B. aufgrund von Rechtsänderungen) Änderungen oder Abweichungen vor oder während der Veranstaltung vorzunehmen, soweit diese den Gesamtcharakter der angekündigten Veranstaltung nicht wesentlich ändern. Wir sind berechtigt, die vorgesehenen Referenten im Bedarfsfall (z. B. Krankheit, Unfall) durch andere hinsichtlich des angekündigten Themas gleich qualifizierte Personen zu ersetzen.


Terminvorschau
Bitte beachten Sie, dass es sich bei Veranstaltungsterminen ab 5 Monate in die Zukunft um eine Terminvorschau handelt. Für diese Termine können Sie sich bereits heute anmelden. Wir behalten uns jedoch für diese Termine eine Überarbeitung der Seminarinhalte, der Dauer und ggf. eine Preisänderung vor.


Leistungsinhalte
Die jeweils angegebenen Teilnahmegebühren beinhalten, soweit nicht anders angegeben,

  • Pausengetränke und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Bezahlung
Die Bezahlung der Schulung erfolgt generell per Vorkasse. Eine entsprechende Rechnung wird Ihnen nach Buchung zugesendet. Bei Nichtzahlung kann der Betrag in Ausnahmefällen Bar zu Schulungsbeginn beglichen werden. Dies muss vorab mit der wetux ug vereinbart werden.

Erfüllungsort und Gerichtsstand für Kaufleute ist Chemnitz.
wetux ug Geschäftsführer: Peter Weißflog